Was wenn keiner lacht?

kultur im kuhstall ist im moment nicht drin.
dafür draussen.
kultur VORM kuhstall!

Einlass OHNE TEST (bei Inzidenz unter 50), ffp2-Maske ausserhalb vom Platz!

KEIN AUSWEICHTERMIN BEI REGEN! (dann doch im kuhstall drin, je nach Möglichkeit, bitte aktuelle Bekanntmachung auf unserer website beachten!)

Karl die Große ist mittlerweile fester Bestandteil der deutschsprachigen Indie – Popmusikwelt. Das wohldosierte Schöpfen aus dem immensen Potential einer sechsköpfigen Band macht Karl die Große in Sachen Musikalität, Kreativität und Sound zum Kleinod: Ein unglaublicher Farbenreichtum, unerwartete Brechungen in strahlend schönen Arrangements – gepaart mit Wencke Wollnys entwaffnendem Songwriting und Gesang. Das immense Potenzial der Musiker/innen ist in jedem Augenblick spürbar, egal ob im Lautsprecher oder live auf der Bühne. Am 19.02.2021 erscheint ihr zweites Album ‘Was wenn keiner lacht’. Die insgesamt 15 neuen Songs und deren Arrangements sind eine konsequente Weiterentwicklung des bisherigen Bandsounds – sie klingen reifer, moderner, gewagter und nach Jetzt!

Ihr Album ‘Dass ihr Superhelden immer übertreibt’ schlug seit 2018 einige Wellen: Karl die Große wurde bei den VUT Indie Awards auf dem Reeperbahnfestival 2018 in der Kategorie „Beste/r Newcomer/in“ nominiert, es gab höchste Presseweihen von Deutschlandfunk bis Brigitte, die Band war als Support u.a. von Sarah Lesch, Niels Frevert, Moop Mama und Dota Kehr auf Tour.

Alle Downloads im Überblick